Kostenlose VCÖ-AktivMobil-Versicherung 2021

VCÖ Versicherung 2021

 

VCÖ-Rechtsschutz für Nichtmotorisierte (finanzielle und juristische Hilfe in Straf- und Schadenersatzverfahren, Deckungssumme bis 70.000 Euro pro Fall, europaweit gültig)

 

Unfall-Versicherung für Nichtmotorisierte (bis 10.000 Euro bei bleibender Invalidität, im Todesfall 5.000 Euro, weltweit gültig)

 

Haftpflicht-Versicherung für Nichtmotorisierte (deckt die von Ihnen verursachten Schäden an anderen Personen oder fremden Sachen, Deckungssumme bis 1.000.000 Euro pro Fall, weltweit gültig)

 

Die VCÖ-AktivMobil-Versicherung wird im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen wirksam.

 

Zusatzvorteile:

  • Versichert ist die ganze Familie (Ehepartner, Lebensgefährtin/Lebensgefährte bei gleichem Hauptwohnsitz und minderjährige Kinder, beim VCÖ-Rechtsschutz sind Kinder bis zum 27. Lebensjahr, sofern diese im gleichen Haushalt leben und über kein eigenes Einkommen verfügen, versichert)
  • Sie haben freie Anwaltswahl (der VCÖ nennt Ihnen natürlich gerne seine Vertrauensanwälte)
  • Keine Kündigungsfrist - die Versicherung erlischt automatisch am 31.12.2021

Versicherungspartner: Allianz Elementar

 

Weitere Infos dazu hier.

 

Es wäre so viel leichter zu fasten, wenn der Abendfahrplan ab 20 Uhr von Bus und Bahn von Heiligenstadt nach Klosterneuburg besser abgestimmt wäre! Derzeit fahren z.B. innerhalb von 8 Minuten 2 Züge und ein Bus, danach gibt es ein Loch von 25 Minuten und das knapp nach 21 Uhr! Überhaupt ist der Wunschtraum jedes umweltbewusten Klosterneuburgers, dass die U-Bahn bis Klosterneuburg und eventuell darüber hinaus ginge! Dann könnte man eine Massenbewegung des Fastens einleiten!
Brigitte Berger-Görlich
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at

Impressum
Datenschutz
Darstellung: