Feedback

 

Persönliche Daten
Anfrage
Newsletter
 

Hiermit erkläre ich meine ausdrückliche Einwilligung, dass meine oben eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Feedbackbeantwortung erhoben, gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit per Mail an info@autofasten.at widerrufen werden.

Ich finde Ihre Aktion sehr hilf- und lehrreich. Und die Fastenzeit eignet sich auch gut dazu. Es braucht einen fixen Termin, um Angewohnheiten zu hinterfragen. Weil der Umstieg auf Bus+Bahn mit Unannehmlichkeiten beginnt. Man muss sich um Fahrzeiten, Fahrrouten, Haltestellen, Fahrkarten etc kümmern. Erst wenn man die Dinge im Griff hat beginnt man die Vorteile zu spüren: Entspannte Fahrzeit und zum Schluss noch gemütlicher Spaziergang zum Ziel statt angespannte Parkplatzsuche. Mein persönlicher Hit ist die Fahrradmitnahme im Zug. Da wird die Reisezeit zum sportlichen Kurzurlaub.
Erwin Rinderer
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at

Impressum
Datenschutz
Darstellung: