12.12.2019

Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb

"Der Klimawandel wird viele Gewohnheitsänderungen erzwingen. Autofasten bietet eine hervorragende Möglichkeit, etwas zu auszuprobieren. Vielleicht gewinnen auch Sie Lebensqualität durch geändertes Mobilitätsverhalten?"

12.12.2019

Bürgermeister Helmut Wallner, Hinterstoder

 „Unsere Kritiker sagen, dass Nachhaltigkeit für unseren Tourismus nichts bringt. Doch was ist die Alternative? – Auf die Umwelt pfeifen, so wie in den meisten anderen Ferienorten dieser Welt?“

 

Die „Perle der Alpen“ Hinterstoder“ besticht durch ihr authentisches Ortsbild umgeben von der beeindruckenden Kulisse des Toten Gebirges.

Für Naturliebhaber bietet der im wunderschönen Oberösterreich gelegene Ort sowohl im Sommer als auch im Winter jede Menge Aktivitäten. Von Klettern, Mountainbiken und Paragleiten im Sommer bis hin zu Rodeln, Skitouren und Eisstock schießen im Winter. Hinterstoder.pur – immer eine Reise wert!

 

 

Wenn man diese Möglichkeit in Betracht zieht und es mehrere Menschen gibt, die bei "diesem " Thema mitmachen.. dann könnte man selbst, für kurze Zeit, ein Leben ohne Auto führen.. und schauen, wie es sich leben lässt.
Nicole Hanser
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at

Impressum
Datenschutz
Darstellung: