08.04.2021 / Kärnten

Diözese Gurk radelt wieder

Ganz Kärnten radelt - und wir radeln mit!

Im Rahmen der Aktion "Österreich radelt" laden wir herzlich ein, bei der beliebten Aktion Kärnten radelt 2021 mitzumachen. Die Diözese Gurk ist heuer erstmals seit vielen Jahren wieder bei Kärnten radelt 2021 dabei und als Veranstalter registriert.

 

Stärken Sie jetzt im Frühjahr Ihre Fitness und Gesundheit und fahren öfter mit dem Fahrrad in die Arbeit, zum Einkauf und in die schöne Landschaft Kärntens. Die COVID-19 Ansteckungsgefahr am Fahrrad ist gleich Null. Zudem ist Radfahren der beste Muntermacher und mit der Sonne im Gesicht, kommen Sie energiegeladen an.
Zusätzlich sparen Sie bei den Ausgaben für Treibstoff und Autoreparaturen und tun gleichzeitig etwas für den Klimaschutz!
Gemeinsam radeln wir mit - jeder km zählt – egal ob am Weg zur Arbeit oder in der Freizeit!

 

Wie kann ich mitmachen?

Gleich anmelden auf: www.kaernten.radelt.at

Hier registrieren, Radkilometer eingeben und der Diözese Gurk (Rubrik mein Arbeitsplatz) widmen.
https://kaernten.radelt.at/dashboard/organisation/signup/8696

Kilometer können rückwirkend immer für alle Fahrten, die seit 20.03.2021 geradelt wurden, eingetragen werden.

Gewinnen Sie mit Kärnten radelt / Diözese Gurk neben tollen Radl-Preisen auch mehr Bewegung & Gesundheit. Schon regelmäßiges gemütliches Radfahren stärkt das Herz-Kreislauf-System, sowie die Lunge und senkt den Blutdruck. Es geht nicht um Höchstleistungen, jeder Kilometer zählt: egal ob zur Arbeit, zum Einkauf, in der Freizeit oder im Urlaub.

 

Losradeln, Kilometer eintragen & gewinnen

Die ÖSTERREICH RADELT APP gibt es kostenlos für iOS & Android. Sie bietet die Möglichkeit, die Radelkilometer direkt mitzutracken oder auf www.radelt.at zu erfassen.

 

RADLn in die Kirche in der Schöpfungszeit

Auch heuer gibt es in der Schöpfungszeit im Herbst (01.09. - 04.10.2021) wieder die Möglichkeit für Pfarrgruppen und kirchliche Institutionen an der Aktion "RADLn in die Kirche" teilzunehmen. Detaillierte Infos & Werbematerialien erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Schöpfungszeit.

Ich hoffe, dass viele Leute mitmachen und dadurch auch merken, dass man auf das Auto gar nicht sooo angewiesen ist!
Benno Bretthauer
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at

Impressum
Datenschutz
Darstellung: