Partner 2018 in der Diözese Gurk

 

 

 

 

          

 

 

     
     
   
   
   
     
Ich habe mir ein kleines Handwagerl zugelegt, um damit einkaufen zu \"gehen\". Es fast 37 Liter. Ich habe kein Parkplatzproblem, treffe immer wieder auf Bekannte und bewege mich an der frischen Luft.
Ich möchte das Autofasten aber nicht nur auf die Fastenzeit beschränken.
Elfriede Monihart
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at

Impressum
Datenschutz
Darstellung: