Dienstag 26. September 2017

 

Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autofasten beginnt im Kopf! Es schenkt mehr

Freiheit und gewinnt eigene Entscheidungskompetenz

zurück. Das Auto ist ja kein MUSS, sondern ein

manchmal wichtiges ERGÄNZENDES Verkehrsmittel.
Ing Hubert Pötsch
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/