Mittwoch 14. November 2018

05.11.2018 / Graz

ACHTUNG – ACTION – ACHTUNG

Sonderstraßenbahnfahrt durch Graz

Wann: 7. März 2019 (14:30 bis 17:30)

Start: Jakominiplatz (Steirerhof), 14:30 Uhr

 

Promis aus Kirche und Politik sind an Bord:
u. a.: Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz, Superintendent Wolfgang Rehner, Stadträtin Elke Kahr, Stadträtin Judith Schwentner (angefragt)

 

Kommt, informiert Euch und diskutiert mit!

 

Route und Programm (u.a. Suppenessen (Familienfasttag) am Jakominiplatz) sind im Vorfeld auf www.autofasten.at abrufbar.

 

Bitte um Voranmeldung bis 31. Jänner 2019 wenn ihr als Firmgruppe, Jungschargruppe, Schulklasse… an der Fahrt (an einer Teilstrecke) teilnehmen wollt.

 

 

Weitere Informationen, Materialien, Links, Anmeldung:

Aktion Autofasten:

Michaela Ziegler, 0676 – 8742 2612, stmk@autofasten.at bzw. michaela.ziegler@graz-seckau.at

Familienfasttag:
Cornelia Gruber, 0316 – 8041 264, cornelia.gruber@graz-seckau.at

Gerecht leben – Fleisch fasten:
Sigrun Zwanzger, 0316 – 324556 12, sigrun.zwanzger@welthaus.at

 

Downloads:

Autofasten Stundenideen

Autofasten Mitmachbaum

Autofasten Gruppenstunde Volksschule

Autofasten Gruppenstunde SEKI

Autofasten Gruppenstunde SEKII

Gruppenstunde Gerecht leben - Fleisch fasten

Gruppenstunde Familienfasttag

 

 

Das derzeitige Verkehrssystem ist strukturelle Gewalt - es schließt Junge und Alte, viele Frauen, Menschen mit weniger Einkommen, Behinderte usw. von gleichberechtigter Mobilität und damit Teilnahme an der Gesellschaft aus.

Am Land kommt man ohne Auto nicht einmal zum Arzt.

Straßen zerschneiden die Ortschaften, Lärm und Schadstoffe verursachen noch mehr Tote als Verkehrsunfälle.

Das Morden von Mensch und Mitwelt muß ein Ende haben.
Monika Schöner
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://autofasten.at/