Montag 23. April 2018

 

 

Schon
dabei?
pixbay
25.03.2018

Autofreie Tage 2018 in Österreich & Südtirol

Auch dieses Jahr organisieren einige Regionen wieder einen "Autofreien Tag" und laden zum Mitmachen ein. Ob Fahrrad, Inlinerskater oder Scooter, alles was zu CO2 freien Mobilität beiträgt, ist erlaubt.

 

22.04., 10:00 – 18:00 Rad Total - Autofreier Sonntag im Donautal

(beide Ufer zusammen 80 km) zwischen Passau und Schlögen. Info: www.radtotal.at,

www.donauregion.at/radfahren-am-donauradweg/rad-total-im-donautal.html

  

29.04., 10:00 - 17:00 Autofreier Sonntag rund um den Wörthersee

(44 km, nur im Uhrzeigersinn). Info: www.woerthersee-autofrei.at

 

03.06., 07:30 – 10:30 Autofreier Vormittag auf der Glocknerstraßen-Nordrampe

zwischen Ferleiten und der Fuscher Lacke südlich des Fuscher Törls (ab Bruck 27 km bei maximal 12 % Steigung, 1.694 Höhenmeter aufs Fuscher Törl). Info: www.glocknerkoenig.com

(Das Befahren mit dem Rad ist auch ohne Anmeldung und Startnummer möglich.)

 

17.06., 09:30 – 16:00 Autofreier Rad-Erlebnistag rund um den Attersee

(48 km gegen den Uhrzeigersinn). Info: https://attersee.salzkammergut.at/oesterreich/veranstaltung/

430002952/23-autofreier-rad-erlebnistag-attersee.html

 

17.06., 09:30 – 14:30 Dolomites Bike Day

Alta Badia (Hochabteital) – Campolongo-Pass –  Buchenstein – Livinallongo – Falzarego Pass –  Valparola-Pass –   Hochabteital. 52 km, Höhenunterschied 1.370 Meter.

Info: www.dolomitesbikeday.it, www.altabadia.org/de/sommer-urlaub-suedtirol/radfahren/dolomites-bike-day.html

 

23.06., 8:30 – 15:30 Sellaronda autofrei

Die vier Dolomitenpässe (Sellajoch 2.230 m, Grödnerjoch 2.119 m, Pordoipass 2.241 m und Campolongopass 1.850 m), 58 km gegen den Uhrzeigersinn. Info: www.sellarondabikeday.com

 

01.07., Maratona dles Dolomites

Strecke wie bei Sellaronda plus wahlweise zusätzlich weitere drei Dolomitenpässe. Die gesperrte Strecke darf nur mit Anmeldung und Startnummer befahren werden. Info: www.maratona.it/de

 

01.07., ab 07:5  Verbund-Radtag Kaprun – Mooserboden

Es bietet sich die einzigartige Möglichkeit die Strecke vom Tal bis zur Staumauer mit dem Rad zu bewältigen.

Höhenunterschied 1.250 m, davon werden 431 m mit dem Lärchwand Schrägaufzug überwunden. 14 km Streckenlänge. Im Startgeld von € 16,-sind Verpflegung, Organisation und Benützung des Schrägaufzuges enthalten. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung bis 29.06. möglich: tourismus@verbund.com oder Tel. + 43 50313 23201 . Diese Strecke ist zwar immer autofrei, die Befahrung mit Rädern ist wegen des Busverkehrs in den einspurigen Tunneln aber nur an diesem Tag erlaubt. Info: www.verbund.com/tourismus

 

26.08., 11:00 – 18:00 Motorfreier Familientag rund um den Obertrumer See

Info: www.salzburger-seenland.at (Veranstaltungen/Veranstaltungen suchen anklicken, 26.08. eingeben)

 

01.09., 08:00 – 16:00 Stilfserjoch autofrei

Von Trafoi (1.350 m) bis zur Passhöhe (2.758 m, 48 Kehren, 14,3 km bei durchschnittlich 10 % bzw. maximal 15 % Steigung) und von Santa Maria (Schweiz) über den Umbrailpass (2.503 m) zum Stilfserjoch.  

Info: www.stelviobike.com und  www.stelviopark.bz.it/radtag/bilder/#c980

 

 

22.09., 9:00 – 16:00 Kaltern – Mendelpass

(13 km, 860 Höhenmeter, 15 Kehren, maximal 7 % Steigung, Zuschauer können mit der Standseilbahn hinauffahren). Info: www.kaltern.com/de/autofreier-tag-auf-die-mendel.html

 

image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/