Montag 20. November 2017

 

 

Schon
dabei?
18.11.2016 / Wien

Schulworkshop Film

Über 50 AUTOFASTENWorkshops wurden 2016 in Österreich durchgeführt, ein paar haben wir mit der Kamera begleitet. Interessenten an einem Schulworkshop für Autofasten 2017 können sich bereits jetzt in ihrem Ansprechpartner melden (siehe Bundesländer!). Hier kann man den Film von Silvia Schreyer-Richtarz anschauen!

Anmeldung zum Auftofasten:

?Autofasten? heißt die Aktion, zu der die Kirche für die kommenden 40 Tage aufruft. Diesem Aufruf werde ich mich anschließen. Das bedeutet, heilsam in Bewegung zu kommen.

Ich versuche daher, von Aschermittwoch bis Ostersonntag das Auto noch weniger als bisher zu benutzen.

Um dies zu bekräftigen, folgende persönliche statistische Informationen: Unser Auto, Inbetriebnahme 1994, hat bis heute 151.211 km zurückgelegt. Also 10.800 km pro Jahr oder 900 km pro Monat. Mein Fahrrad, Inbetriebnahme 2001, hat bis heute 7.688 km oder auf dem Buckel. Also ca 1.100 km pro Jahr oder 92 km pro Monat. Zu Fuß, inklusive sportlicher Betätigung (wobei das den größten Teil ausmacht), lege ich ca. 30 km wöchentlich zurück, das ergibt 1500 km pro Jahr oder 130 km pro Monat. Ich werde versuchen, die Kilometerleistung weiter zugunsten des Fahrrades zu verschieben. Auswertung folgt.
Karl Hierzer
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://autofasten.at/