Freitag 28. Juli 2017

 

Autofasten in Oberösterreich

Eine Initiative von

 

Katholische Kirche Diözese Linz Evangelische Kirche A.B.

 

 

 

Autofasten startet wieder am Aschermittwoch, 1. März 2017,

und endet am

Karsamstag, 15. April 2017.

 

 

 

Gewinnspiel 2017 für Oberösterreich:

Fahrtkosten zurückgewinnen

 

 

Fahrkarten des Oberösterreichischen Verkehrsverbundes (Aufdruck OÖVV), die während der Fastenzeit (1. März bis 15. April) benutzt wurden (Zeitkarten in Kopie), können bis 24. April 2017 an das Sozialreferat der Diözese Linz, Kapuzinerstr 84, 4020 Linz geschickt werden, diese nehmen dann an der Verlosung teil. Mit ein bisschen Glück erhalten vielleicht auch Sie ihre Fahrtkosten zurück.

 

 

Am Ende der Fastenzeit verlosen wir unter allen, die den Mobilitätskalender oder den per Email zugesandten Fragebogen online ausgefüllt haben, ein Wanderwochenende mit 2 Übernachtungen für 2 Personen inkl. Frühstück im Seehaus Winkler am Weißensee. Gratis An- und Abreise mit den ÖBB von einem Bahnhof in Österreich bis nach Greifenburg - Weißensee Bahnhaltestelle. 

 

 

 Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Fasten - Verzicht



Der Verzicht auf alltägliche, eigentlich banale Dinge im Leben ist eine gute Sache. So finde ich die Aktion Autofasten eine großartige Idee. Auch ich werde mich dieser Aktion anschließen und beginne bereits morgen. So z.B fahren wir morgen mittels einer Fahrgemeinschat (von Mo - Fr) gemeinsam mit meinen Arbeitskollegen von Graz nach Knittelfeld. Wir wären getrennt gefahren aber Autofasten ist ein Verzicht für den es sich lohnt.



Liebe Grüße René
Rene Apfelknab
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/