Dienstag 26. September 2017

Diözese Eisenstadt        

Autofasten wird durchgeführt in Zusammenarbeit und mit Unterstützung von:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DANKE allen Partnern für die Unterstützung!!!

Ich fahre schon seit 27 Jahren zur Arbeit mit dem Post-Bus - von Ebenau nach Salzburg.

Das Auto benütze ich nur in Ausnahmefällen.

Trotz 3 Kinder und ehefrau,m die auch halbtags arbeitet, geht das, wenn man sich abspricht.

Ich bin froh damit etwas für die Umwelt, aber auch für die Familienkassa beigetragen zu haben.

Die Zeit im Bus war eine Zeit der Entspannung.
Stephan Djundja
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/